Vibrationsplatte Test

PlatzProduktDetailsBewertungShop
1
TestsiegerSportstech VP300 square
Sportstech VP300
Optimales Workout
Sehr gutes Display
3D-Wipptechnologie
sehr groß
ExtremLeise
Lautsprecher intergiert
Leistung:4.8 Stars
Funktionen:4.8 Stars
Bedienbarkeit:4.8 Stars
Zubehör:4.9 Stars
Lautstärke:4.9 Stars
Amazon
2
Mediashop Vibroshaper
Mediashop Vibro Shaper
Leise
Inklusive Fernbedienung
gute Leistung
Leistung:4.6 Stars
Funktionen:4.7 Stars
Bedienbarkeit:4.5 Stars
Zubehör:4.7 Stars
Lautstärke:4.6 Stars
Amazon
3
Bluefin Fitness Plate
Bluefin Fitness Plate
Lautsprecher intergiert
leise
gutes Zubehör
automatische Programme
Leistung:4.4 Stars
Funktionen:4.7 Stars
Bedienbarkeit:4.6 Stars
Zubehör:4.6 Stars
Lautstärke:4.7 Stars
Amazon

Die Vibrationsplatte: So findet jeder das richtige Fitness-Gerätplate training

Ein neuer Fitness-Trend hat die Herzen von Freizeitsportlern bereits im Sturm erobert: Neben Steppern und Crosstrainer nutzen immer mehr Fitness-Begeisterte inzwischen auch Vibrationsplatten für ihr Training. Und das nicht ohne Grund. Denn mit diesem Fitnessgerät lässt sich nicht nur die Leistung der Muskulatur, sondern auch die Gesundheit der Knochen steigern. Und nicht zuletzt wird durch das Training auch die Koordination verbessert.

Der gesundheitsfördernde Effekt rührt daher, dass durch die Vibrationen Muskelreflexe ausgelöst werden, was wiederum einen Trainingsreiz auslöst. Der Besitzer kann auf seiner Vibrationsplatte sowohl dynamische als auch statische Übungen durchführen und seine Fitness insgesamt steigern.

Allerdings gibt es Vibrationsplatten in vielerlei Formen. Einige Geräte sind beispielsweise mit einer Trainingssäule ausgestattet. Zudem unterscheiden sich die Vibrationsplatten von der Art der Vibration her. Unterschieden wird zwischen der vertikalen, der seitenalternierenden und der 3D-Vibration. Jede dieser Vibrationsarten bewirkt einen anderen Trainingseffekt.

Vibrationsplatten: für mehr Fitness und Gesundheit

Genutzt werden Vibrationsplatten aber nicht nur im Fitness-Bereich. Eingesetzt werden diese Geräte unter anderem auch bei Patienten, die unter einer neurologischen Erkrankung leiden. Wie eine Studie des Zentrums für Gesundheit ergeben hat, konnten Parkinson-Patienten, die an einem achtwöchigen Training teilgenommen hatten, dadurch ihr Gangbild und ihre Feinkoordination verbessern. Wer sich für den Kauf einer Vibrationsplatte entscheidet, sollte allerdings einige Kriterien berücksichtigen.

Eine Vibrationsplatte – was ist das?

Vibrationsplatten sind speziell dafür angefertigt, um das sogenannte Vibrationstraining auszuführen. Durch die Platte werden Vibrationen ausgelöst, welche den Körper aus dem Gleichgewicht gebracht. Weil der menschliche Körper nun wieder ins Gleichgewicht kommen möchte, setzt der Trainierende unbewusst Muskelkontraktionen ein. Zwar handelt es sich dabei lediglich um eine passive Bewegung. Allerdings arbeiten die Vibrationsplatten durchwegs in einem hohen Frequenzbereich, sodass sich der Mensch mehr bewegt als es beim normalen Bewegungsablauf der Fall ist. Der Trainingsreiz wird bei einer Vibrationsplatte durch etwa 1.000 Muskelkontraktionen je Minute ausgelöst. Wer seine Leistung zusätzlich steigern möchte, kann auch passive und aktive Übungen miteinander kombinieren.

Diese Vor- und Nachteile haben Vibrationsplatten:

Der wohl größte Vorteil einer Vibrationsplatte besteht darin, dass auch ein kurzes Muskeltraining äußerst effektiv ist und zugleich das Koordinationsvermögen und der Gleichgewichtssinn geschult werden. Und nicht zuletzt lassen sich auch bei neurologischen Erkrankungen positive Effekte feststellen. Hat der Trainierende jedoch kein gesundes Bewegungsgefühl und nicht ausreichen Körperspannung, können sowohl die Gelenke als auch der Kopf durch die Schwingungen belastet werden.

Vibrationstraining hat den Vorteil, dass es auch die unwillkürliche Muskulatur in der Körpertiefe anspricht, wozu normales Krafttraining nur schwer in der Lage ist.

Die verschiedenen Arten von Vibrationsplatten

Auf dem Markt sind allerdings unterschiedliche Arten von Vibrationsplatten erhältlich. Unterschieden wird zwischen folgenden Arten.

Vibrationsplatten werden sowohl mit als auch ohne Säule angeboten. Letztere sind in aller Regel von der Größe her kompakter und auch kostengünstiger. Diese eignen sich somit bestens für Einsteiger und für das Training im heimischen Wohnzimmer.

Mediashop Vibroshaper

Eine Vibrationsplatte mit Säule hat nicht nur einen stärkeren Motor. Diese Modelle haben auch ein höheres Gewicht und sind standfester. Zudem sind auf diesen Platten mehr Übungen möglich, sodass diese Modelle vor allem für fortgeschrittene Sportler interessant sind.

Ein weiterer Unterschied besteht hinsichtlich der Vibrationssysteme. Diese verschiedenen Arten sind erhältlich:

  •  ein vertikales Vibrationssystem trainiert die Muskeln entlang der Querachse des Körpers, die Bewegung ist allerdings einseitig.
  •  bei der 3D-Vibration erfolgt die Vibration in der Horizontalen und der Vertikalen, weshalb auch der Trainingseffekt größer ist.
  •  bei der seitenalternierenden Vibration empfindet der Trainierende die Vibrationen als Wippen. Diese Variante entspricht dem menschlichen Bewegungsablauf am besten.

Die wichtigsten Kaufkriterien

Der Käufer sollte darauf achten, dass die Vibrationsplatte mit einem AC-Wechselstrom-Motor ausgestattet ist, weil hier die Vibrationen am stärksten sind. Eine gängige Größe ist eine Motorleistung von 200 Watt. Große Menschen mit einem hohen Körpergewicht sollten aber eher zu Platten mit einer Leistung von mindestens 350 Watt greifen.

Ebenso wichtig ist der Vibrationsbereich, an dem sich die Trainingsziele sehr gut ablesen lassen. Während ein niedriger Frequenzbereich in der Reha bevorzugt wird, wird die Muskelfunktion im mittleren Frequenzbereich trainiert. Wer seine Leistung steigern möchte, sollte zu einer Vibrationsplatte mit hohem Frequenzbereich greifen.

Für Anfänger eignen sich Vibrationsplatten bestens, die bereits mit Trainingsprogrammen ausgestattet sind. Und nicht zuletzt sollte der Interessent darauf achten, dass das Display übersichtlich gestaltet ist.

Mediashop Vibro Shaper

Mediashop Vibro Shaper

Die Vibro Shaper Vibrationsplatte Die Vibro Shaper Vibrationsplatte eignet sich bestens für Sportler, die effektiv Kalorien verbrennen und zugleich ihren Körper straffen möchten. Mit diesem Trainingsgerät hält sich auch der zeitliche Aufwand für das Sportprogramm in einem überschaubaren Rahmen. Denn zehn Minuten ...

EUR 194,90

Bluefin Fitness Plate

Bluefin Fitness Plate

Die Bluefin Fitness Vibrationsplatten Die Bluefin Fitness Vibrationsplatte macht es möglich, schnell und effektiv abzunehmen, ohne dass die Gelenke durch das Training allzu sehr strapaziert werden. Ein optimales Training wird durch die drei Vibrationszonen und die fünf Trainingsprogramme möglich. Damit das Training ...

EUR 169,00