EUR 23,49

wolfcraft Bohrmaschinen Pumpe

Bohrmaschinenpumpe wolfcraft
wolfcraft Bohrmaschinen Pumpe
9.5 Testergebnis

Leistung
9.4
Qualität
9.5
Preis
9.7
Aufbau
9.5
Nutzerwertung: Be the first one!

Die wolfcraft Bohrmaschinen Pumpe mit Metallgehäuse 2200000

Dank des robusten Metallgehäuses und ihrer starken Pumpleistung ist die wolfcraft Bohrmaschinen Pumpe mit Metallgehäuse 2200000 ein zuverlässiger und äußerst langlebiger Helfer. Zudem empfiehlt sich dieses Gerät als hervorragende Alternative zu großen Gartenpumpen. Wird diese Pumpe mit einer Bohrmaschine mit einer Leistung von 600 Watt betrieben, schafft sie eine Ansaughöhe von drei Metern und kann bis zu einer Höhe von 30 Metern fördern, wobei pro Stunde etwa 3.000 Liter gefördert werden können. Weil die wolfcraft Bohrmaschinenpumpe mit Metallgehäuse 2200000 äußerst einfach aufgebaut ist, lassen sich saubere Flüssigkeiten wie Wasser und Öl schnell und unkompliziert damit transportieren.

Einzelheiten zur wolfcraft Bohrmaschinen Pumpe mit Metallgehäuse 2200000

Dieses Produkt hat ein Gewicht von 9,07 Programm und misst 20 mal 15 mal acht Zentimeter. Dabei lässt sich diese Bohrmaschinenpumpe denkbar einfach anwenden: Die Bohrmaschine muss lediglich an den dafür vorgesehenen Schaft angeschlossen werden, woraufhin die Schläuche an den entsprechenden Anschlüssen fixiert werden. Wird die Bohrmaschinenpumpe öfter gebraucht, können Pumpe und Bohrmaschine an einem Brett befestigt werden. Dadurch wird eine höhere Stabilität gewährleistet.

Das halten die Käufer von der wolfcraft Bohrmaschinen Pumpe mit Metallgehäuse 2200000

Der weitaus größte Teil der Käufer ist mit der wolfcraft Bohrmaschinen Pumpe mit Metallgehäuse vollauf zufrieden und bewertet das Produkt mit Bestnoten. Zufriedene Käufer schätzen vor allem die Tatsache, dass dieses Produkt äußerst solide und denkbar einfach in der Handhabung ist. Kritische Käufer bemängeln jedoch, dass sich größere Mengen an Flüssigkeit damit nicht bewegen lassen.

Wo Kaufen?
Wolfcraft

EUR 23,49

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar