EUR 215,00

Testsieger

Aktobis WDH-520HB Luftentfeuchter Testbericht

Aktobis Luftentfeuchter & Bautrockner WDH-520HB
Aktobis WDH-520HB Luftentfeuchter Testbericht
9.8 Testergebnis
"Testsieger"

Luftentfeuchtung
9.9
Verarbeitung
9.8
Stromverbrauch
9.6
Preis
9.8
Nutzerwertung: 2.53 (13 votes)

Der Aktobis Luftentfeuchter, Bautrockner WDH-520HB ist ein zuverlässiges Gerät, das vielseitig verwendet werden kann und der Luft zuverlässig Feuchtigkeit entzieht. Das Gerät lässt sich leicht handhaben und fiel im Test auch durch seinen geringen Stromverbrauch auf. Es kann auf dem Bau eingesetzt werden und leistet auch in feuchten Kellerräumen oder zur Schadensbekämpfung nach einem Hochwasser ausgezeichnete Dienste. Das Gerät dient auch zur Klimaregulierung und kann beispielsweise im Badezimmer erhöhte Feuchtigkeit schnell aus der Raumluft ziehen. So kann man die Feuchtigkeit auch in Räumen wie dem Wintergarten oder dem Gartenschuppen perfekt unter Kontrolle halten.

Eigenschaften

Der Luftentfeuchter von Aktobis ist ein leistungsstarkes Gerät, das der Luft in einem Zeitraum von 24 Stunden bis zu 25 Liter Wasser entziehen kann und auch für den Dauerbetrieb geeignet ist. Besonders auf dem Bau kann man diesen Vorteil nutzen, das Estrich und Putz schneller trocknen und zügig weitergearbeitet werden kann. Auch im Haushalt leistet das Gerät überall dort ausgezeichnete Arbeit, wo es gilt, Räumen hohe Luftfeuchtigkeit zu entziehen. Das Gerät verrichtet seine Arbeit weitgehend automatisch und ist auch dazu geeignet, an eine Zeitschaltuhr angeschlossen zu werden, so dass man regelmäßige Zeiten festsetzen kann, zu denen das Gerät den Betrieb aufnimmt. Der Luftentfeuchter ist mit einer Defrost Funktion ausgestattet, durch die verhindert wird, dass Wasser an den Kühlrippen gefriert. Dabei verbracht dieser Luftentfeuchter nur 320 Watt, was in Vergleich zu gleichwertigen Geräten sehr niedrig ist. Dieses Modell ist mit vier Transportrollen ausgestattet und verfügt über ein Gewicht von lediglich 13,2 Kilogramm, so dass es leicht von Raum zu Raum bewegt werden kann. Im Test wurde bemängelt, dass kein Hygrometer zur Bestimmung der Außenluftfeuchtigkeit vorhanden ist, was den Betrieb im Haushalt erleichtern würde, wenn man eine bestimmte Luftfeuchtigkeit garantieren möchte.

Technische Daten

  • Stromzufuhr: 230 Volt
  • Stromverbrauch: 320 Watt
  • Entfeuchtungsleistung: 25 Liter pro Tag bei einer Raumtemperatur von 30 Grad Celsius
  • Kondensationstank: 5 Liter
  • Kühlmittel: R410A
  • Einsatztemperatur: Zwischen 5 und 35 Grad Celsius

Benutzung

Für optimale Effizienz empfiehlt es sich, den Luftentfeuchter mitten in den Raum zu stellen, dessen Luftfeuchtigkeit reduziert werden soll. Mittels des Hygrostats kann manuell die gewünschte Luftfeuchtigkeit eingegeben werden. Bei den Einstellungen kann man sich zwischen zwei Markierungen entscheiden: „ein Tropfen“ oder „zwei Tropfen“. Die Ein-Tropfen-Einstellung sorgt für eine Luftfeuchtigkeit von etwa 50 Prozent, die für die meisten Haushalte als ideal betrachtet wird. Bei der Zwei-Tropfen-Einstellung läuft der Luftentfeuchter mit maximaler Leistung im Dauerbetrieb bis der Wassertank gefüllt ist. Möchte man das Gerät unbeaufsichtigt über einen längeren Zeitraum laufen lassen, kann auch ein Entwässerungsschlauch angeschlossen werden, den man direkt in einen Abfluss leiten kann. Dabei sollte jedoch beachtet werden, dass dieses Modell nicht mit einer Pumpe ausgestattet ist, so dass Steigungen kaum überwunden werden können. Der Abfluss sollte daher tiefer liegen, als der Schlauch.

Kundenmeinungen

Kunden sind von dem praktischen Gerät von Aktobis immer wieder begeistert. Ein Großteil der Benutzer braucht das Gerät, um Kellerräume trocken zu halten. Es wird berichtet, dass Keller auch nach Hochwasserschäden mit dem Einsatz des Gerätes schnell wieder trocken wurden. Die Kunden wissen sowohl die einfache Handhabung als auch das ausgezeichnete Preis- Leistungsverhältnis zu schätzen. Häufig wird jedoch bemängelt, dass der Auffangtank sehr klein und außerdem schwer zu entnehmen ist.

Fazit

Wer Räume jeder Art entfeuchten möchte, macht mit dem Aktobis Luftentfeuchter, Bautrockner WDH-520HB einen ausgezeichneten Kauf. Das Gerät ist günstig in der Anschaffung und verbraucht vergleichsweise auch nur wenig Strom. Es ist zu hohen Leistungen fähig und trocknet auf Baustellen ebenso zuverlässig wie in besonders feuchten Räumen im Haus.Mit geringem Gewicht und praktischen Transportrollen lässt sich das Gerät leicht genau dort aufstellen, wo es gebraucht wird und sorgt für trockene Raumluft. Es ist jedoch ratsam, zusätzlich ein Hygrometer anzuschaffen, um die Luftfeuchtigkeit im Raum zu kontrollieren.

Wo Kaufen?
Aktobis

EUR 215,00

Testsieger
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar