Nutzerbeiträge: Redaktion
Testsieger Xiaomi E Scooter M365 Testbericht

Xiaomi E Scooter M365 Testbericht

Der Xiaomi Youth Mi Scooter im Test E-Scooter erfreuen sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit als Alternative zum klassischen Tretroller. Zu den beliebten Modellen ...

EUR 368,95

Regenwasser sammeln & sinnvoll nutzen

Regenwasser sammeln & sinnvoll nutzen

Regenwassernutzung für Garten und Haushalt Bei Regenwasser handelt s sich um einen elementar wichtigen Bestandteil des natürlichen Wasserkreislaufes. Denn durch Regenwasser werden ...

Weiterlesen
Pool selber bauen – so gehts!

Pool selber bauen – so gehts!

Vor allem in der heißen Jahreszeit schätzen es viele Menschen, wenn sie sich im eigenen Pool zwischendurch ein wenig Abkühlung gönnen können. Bei einem Swimmingpool im eigenen ...

Weiterlesen
Best seller Lotus 91577 Tischgrill

Lotus 91577 Tischgrill

Der anthrazitfarbene Lotus 91577 Holzkohlengrill in runder Bauweise überzeugt mit seinen kompakten Abmessungen von 35 mal 26 mal 23,4 Zentimetern und dem geringen Gewicht von ...

EUR 117,89

Testsieger Weber Q 1000 Titan

Weber Q 1000 Titan

Der Weber Q 1000 Titan ist der kleinste mobile Gasgrill des Herstellers Weber. Doch die geringe Größe tut einer guten Grill-Leistung keinen Abbruch. Trotz der geringen Größe kann ...

EUR 197,00

Richtiges Grillen auf dem Balkon

Richtiges Grillen auf dem Balkon

Grillen auf dem Balkon: damit das Grillvergnügen nicht zur Enttäuschung wird Mieter wollen die lauen Sommerabende natürlich voll und ganz auf ihrem Balkon auskosten. Dazu ...

Weiterlesen
Luftfeuchtigkeit und Schimmel in Altbauwohnungen

Luftfeuchtigkeit und Schimmel in Altbauwohnungen

Ein wesentlicher Aspekt für die optimale Wohlfühl-Atmosphäre in den eigenen vier Wänden ist das jeweilige Raumklima. Dieses wird wesentlich von der Luftfeuchtigkeit beeinflusst, ...

Weiterlesen
Testsieger AQMOS Wasserenthärter CM 60 Testbericht

AQMOS Wasserenthärter CM 60 Testbericht

Das Wasser ist zu hart – dieses Problem ist in vielen Haushalten bekannt. Um dieses Problem zu lösen, gibt es jedoch praktische Einzelenthärtungsanlagen wie den CM 60 des ...

EUR 899,00

Nitecore LED Taschenlampen

Nitecore LED Taschenlampen

In nur wenigen Jahren hat es das chinesische Unternehmen Nitecore, welches 2004 gegründet wurde, geschafft, zu einem weltweit führenden Hersteller von LED-Taschenlampen ...

Weiterlesen
Preistipp Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne

Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne

Die Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine mit Thermo-Kanne überzeugt durch die zeitlos stylische Farbkombination schwarz-metallic und sorgt dank der doppelwandigen ...

EUR 59,99

Browsing All Comments By: Redaktion
  1. Reply Redaktion 23. September 2016 at 15:30

    Hallo und danke für deine Frage. Der Filterwechsel bei diesem Wasserfilter nach 4 Wochen ist lediglich eine Empfehlung des Herstellers anhand der durchschnittlichen Nutzung und Durchlaufs. Wird er also selten genutzt, kann der Filter ruhig ein wenig länger im Gerät verbleiben.

  2. Reply Redaktion 12. Dezember 2019 at 12:48

    Hallo Georg,

    in dem Fall empfehle ich die Dichtung auszutauschen. Das sollte die einfachste Lösung sein.
    Original-teile bekommst du im Fachhandel, oder direkt beim Hersteller.

    Liebe Grüße
    Max

  3. Reply Redaktion 12. Dezember 2019 at 12:47

    Hallo Ralf,

    die BWT Aqa Perla Duplex 3 passt super in ein solches Haus.
    Man kann bei solchen Anlagen getrost dem Motto folgen „lieber zu groß, als zu klein“.

    Viele Grüße
    Max

  4. Reply Redaktion 12. Dezember 2019 at 12:46

    Hallo Edgar,

    erstmal danke für deine Frage.
    Beides, also die Einstellung am Anschlussblock und die Einstellungsmöglichkeiten am Ventil haben Ihren Sinn.
    Es kommt darauf an was du genau machen möchtest. Im Zweifel frage hierzu auch direkt Aqmos, dort wird dir gerne im Detail weitergeholfen.

    Lieben Grüß
    Max

  5. Reply Redaktion 29. November 2019 at 18:37

    Hallo Simon und danke für deine Frage.
    Die Wasserenthärtungsanlage CM60 ist das aktuelle Modell von Aqmos. Im Vergleich zu älteren Anlagen gibt es hier meist Verbesserungen einzelner Bauteile, oder auch kleine Anpassungen in der Funktionsweise.
    Um Genaueres darüber zu erfahren, wende dich am besten direkt an den Hersteller Aqmos, dieser wird dir da genauere Auskünfte geben können.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  6. Reply Redaktion 27. November 2019 at 13:16

    Hallo Karsten,

    ja, genau so ist. Es handelt sich dabei um die Eingangstemperatur. Die Einstellungen bleiben natürlich erhalten, sollte es sich um einen normalen, kurzzeitigen Stromausfall handeln.

    Viele Grüße
    Dein Testbewertungen Team

  7. Reply Redaktion 27. November 2019 at 13:14

    Dafür wenden Sie sich am besten an den Hersteller direkt. Dieser kann Ihnen Firmen in der Nähe empfehlen.

  8. Reply Redaktion 27. November 2019 at 13:12

    Ja, absolut. Dafür ist diese Anlage ausreichend.

  9. Reply Redaktion 29. Juli 2019 at 15:49

    Hallo Petra,

    dies sollte so funktionieren. Bitte lese dazu auch nochmal in den Unterlagen zur Anlage nach, welche Anlage du genau hast und welches Filtermedium und wozu diese geeignet sind.
    Dies sollte dabei stehen.

    Viele Grüße
    Max aus der Redaktion

  10. Reply Redaktion 29. Juli 2019 at 15:48

    Hallo Kai,

    eine solche Anlage sollte meist alle 12 Monate gewartet werden. Dies kann man jedoch auch selbst machen, es ist also nicht sehr aufwendig. Wenn man dies machen lässt, hält sich der Preis auch in Grenzen, natürlich auch je nach Anfahrt.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Viele Grüße
    Max

  11. Reply Redaktion 6. Juni 2019 at 10:42

    Hallo Bettina,

    ja, für diese Größe ist diese Sandfilteranlage völlig ausreichend.

    Viele Grüße
    Max aus der Redaktion

  12. Reply Redaktion 23. Mai 2019 at 12:03

    Hallo Sam,

    danke für deine Frage, ich versuche das mal so gut es geht zu beantworten!
    Der Eco Modus des SC18 Wasserenthärters wird werksseitig genutzt und arbeitet sehr effizient.
    Der Power Modus hingegen ist eher für große Lastspitzen und Schwankungen im Wasserverbrauch gedacht.
    Hier wird die Regeneration automatisch in einen bestimmten Zeitbereich gelegt wo wenig Wasser verbraucht wird.
    Dies kann auf Wunsch auch manuell eingestellt werden.

    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

    Liebe Grüße aus der Testbewertungen Redaktion
    Max

  13. Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:24

    Hallo Alois,

    danke für deine Frage.
    Der Wasserverbrauch pro Regeneration liegt bei ca. 40 Litern bei dieser Wasserenthärtungsanlage.
    Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen!

    Viele Grüße
    Max

  14. Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:22

    Hi Sabine,

    ja, das sollte problemlos möglich sein mit dieser Filteranlage.

    Liebe Grüße
    Max aus der Redaktion

  15. Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:20

    Grüß dich Matthias,

    ja, diese Sandfilteranlage ist selbstansaugend.

    Liebe Grüße
    Max aus der Redaktion

  16. Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:18

    Hallo,

    ja, du kannst die Anlage natürlich für beide Leitungen separat installieren oder installieren lassen.
    Beim Hersteller wird dir ein Installateur für deine Region in der Schweiz empfohlen.

    Liebe Grüße aus der Redaktion
    Max

  17. Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:16

    Hallo Horst,

    da scheint etwas falsch zu laufen, oder vielleicht wird der falsche Filtersand verwendet.
    Bitte probiere es mal mit einer gröberen Filtersand-Körnung, wenn dies nicht hilft wende dich bitte direkt an den Hersteller.

    Beste Grüße
    Max aus der Testbewertungen Redaktion

  18. Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:15

    Hallo Klenner,

    für diesen Fall würden wir dir die BWT Enthärtungsanlage empfehlen.

    Viele Grüße aus der Redaktion

  19. Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:13

    Hallo Volker,

    dies sollte kein Problem darstellen, wende dich zur Sicherheit aber bitte nochmal direkt an den Hersteller.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  20. Reply Redaktion 9. April 2019 at 17:00

    Hallo Alexander und danke für deine Frage.

    Klar, Kupferleitungen sind kein Problem bei dieser Anlage.

    Viele Grüße aus der Redaktion
    Max

  21. Reply Redaktion 27. März 2019 at 20:01

    Hallo Uwe,

    der Anschluss dieses Wasserenthärters ist durchaus auch selbst zu bewerkstelligen. Wie so oft, kommt es aber auch hier natürlich auf das handwerkliche Geschick des Einzelnen an.
    Der Hersteller Top-Line hat der Anlage eine genaue Installationsanleitung beigelegt, wenn man diese genau befolgt, kann eigentlich wenig schief gehen.

    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!

    Beste Grüße
    Max aus der Redaktion

  22. Reply Redaktion 23. März 2019 at 10:18

    Hallo Wolfgang,

    danke für deine Frage.
    Die 3 Meter Pumphöhe sollte die Filteranlage von Steinbach eigentlich schaffen!
    Trotzdem würde ich mich vielleicht nochmal an den Hersteller wenden diesbezüglich.

    Mit besten Grüßen aus der Redaktion
    Max

  23. Reply Redaktion 13. März 2019 at 12:23

    Hallo Oliver,

    danke, das freut uns natürlich sehr! Viel Spaß mit deiner neuen Wasserenthärtungsanlage! 🙂

    Grüße
    Max

  24. Reply Redaktion 13. März 2019 at 12:16

    Hallo Hardy,

    danke für deine Frage!
    Wenn nach den Hausanschlüssen, also im Haus alles normal angeschlossen wurde, ist dort nichts besonderes zu beachten.

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!

    Beste Grüße
    Max aus der Testbewertungen Redaktion

  25. Reply Redaktion 5. März 2019 at 12:28

    Hallo Udo,

    danke für deine Frage!
    Die 1,3 KG Salz werden je Regeneration verbraucht.
    Die Regeneration wird entweder wöchentlich, oder täglich durchgeführt, dies hängt vom Wasserverbrauch und der gewünschten Wasserhärte ab.

    Wir haben dies nun auch im Artikel erwähnt, zum besseren Verständnis.

    Grüße aus der Redaktion

  26. Reply Redaktion 5. März 2019 at 12:23

    Hallo Conrad,

    hier kommt es auf die Länge der Verlängerung. Ein kleine Verlängerung ist sicher kein Problem, wenn es jedoch zu lang wird, könnte dies die Pumpe der Filteranlage überlasten.

    Liebe Grüße
    Max auf der Redaktion

  27. Reply Redaktion 5. März 2019 at 12:22

    Hallo Caropet,

    da kann dir leider nur ein Fachmann helfen. Wir raten eher zu Neuanschaffungen in dem Bereich. Dort hast du Garantie.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  28. Reply Redaktion 5. März 2019 at 12:20

    Die CM 60 ist das aktuelle Modell

  29. Reply Redaktion 21. Januar 2019 at 19:12

    Hallo Maria,

    lass den Essig bitte weg, das Gerät ist auf normales Leitungswasser ausgelegt.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  30. Reply Redaktion 9. Januar 2019 at 18:12

    Hallo Hötger,

    diese Anlage ist vor allem für die Enthärtung des Wasser gedacht, daher filtert sie vor allem den Kalk und Schwebeteilchen.
    Medikamentenrückstände werden, soweit uns bekannt ist nicht gefiltert.

    Grüße aus der Redaktion

  31. Reply Redaktion 9. Januar 2019 at 18:12

    Hallo Sebastian,

    dies kommt auf den Wasserverbrauch und die Wasserhärte an.
    Die Regeneration kann auf die Nacht gelegt werden und die Anlage prüft dann ob eine Telregeneration nötig ist oder nicht.
    Alles in allem bekommt man davon also nicht viel mit bei diesem Wasserenthärter.

    Grüße aus der Redaktion

  32. Reply Redaktion 9. Januar 2019 at 18:12

    Hallo Benjamin,

    ja, die Entkalkungsanlage meldet dieses und es kann alternativ auch einfach überprüft werden.

    Viele Grüße aus Redaktion

  33. Reply Redaktion 9. Januar 2019 at 18:11

    Hallo CB,

    die Regeneration der Wasserenthärtungsanlagen findet entweder nach einer verbrauchten Literanzahl an Wasser statt, oder alternativ nach einer vorgegebenen Zeitspanne.
    Man kann die Regeneration dann so legen, das diese immer Nachts stattfindet und man davon praktisch nichts mitbekommt.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Die Redaktion

  34. Reply Redaktion 9. Januar 2019 at 18:11

    Hallo Bernd,

    eine oft gestellte Frage.
    Natürlich schmeckt das Wasser genauso gut, auch nach dem Entkalken und es kann bedenkenlos getrunken werden.

    Beste Grüße nach München
    Die Redaktion

  35. Reply Redaktion 9. Januar 2019 at 18:10

    Hallo Alain und danke für deine Frage.
    Ja, der CM 60 Wasserenthärter kann mit Silberharz verwendet werden.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Grüße
    Die Redaktion

  36. Reply Redaktion 9. Januar 2019 at 18:10

    Hallo Yves,

    danke für deine Frage. Fachpersonal findest du am besten direkt beim Hersteller Aqmos.

    Viele Grüße
    Deine Redaktion

  37. Reply Redaktion 17. Oktober 2018 at 12:27

    Hallo und danke für Ihren Einwand.

    Ja, da haben Sie natürlich recht.
    Zur Regenerierung wird auch Wasser benötigt, die Menge ist jedoch so gering das sie zu vernachlässigen ist.

    Viele Grüße
    Max

  38. Reply Redaktion 17. Oktober 2018 at 12:25

    Hallo Michael,

    die CM-60 ist das aktuelle Model und wird daher von uns hier empfohlen.
    Die Unterschiede sind jedoch nur marginal und sollten sich im Betrieb nicht bemerkbar machen.

    Grüße aus der Redaktion
    Max

  39. Reply Redaktion 17. September 2018 at 15:18

    Hallo Ulrich,

    für ein Becken mit 5000l reicht die Steinbach Speed Clean 50 als Poolfilter völlig aus.
    Ich hoffe ich konnte dir damit weiter helfen.

    Grüße aus der Redaktion

  40. Reply Redaktion 17. September 2018 at 15:16

    Hallo Frank,

    klar, das ist überhaupt kein Problem.

    Viele Grüße
    Max aus der Redaktion

  41. Reply Redaktion 30. August 2018 at 12:37

    Hallo Tom,

    250mg/l Natrium ist wirklich hoch, eigentlich zu hoch nach Trinkwasserverordnung.
    Normal sind hier Werte von 50 bis 100mg pro Liter.
    Wie viel Natrium die Enthärtungsanlage deinem Wasser hinzufügt kommt ganz auf die Härte deines Wassers an.

    Generell ist jedoch zu sagen das Natrium, auch in solch einer Konzentration völlig unbedenklich für den menschlichen Organismus ist.
    Du musst dir dort, auf Grund das Natriumgehalt also keine Sorgen machen.

    Viele Grüße aus der Redaktion
    Max

  42. Reply Redaktion 20. August 2018 at 14:01

    Hallo Ralf,

    du hast keinen erhöhten Wasserverbrauch durch die Nutzung einer solchen Wasserenthärtungsanlage.
    Ich hoffe ich konnte deine Frage beantworten.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  43. Reply Redaktion 20. August 2018 at 14:01

    Hallo Matthias,

    natürlich eignet sich diese Anlage auch problemlos für Trinkwasser, im Sommer, wie im Winter.
    Gemeint ist damit die Wassertemperatur die von der Anlage verarbeitet wird, also die die aus der Versorgerleitung kommt.
    Und dort werden diese Temperaturen, selbst im absoluten Hochsommer problemlos eingehalten.

    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

    Grüße aus der Redaktion

  44. Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:57

    Hallo und danke für deine Frage.

    Ja, für die Poolgröße sollte die Anlage problemlos ausreichen.
    Die genauen Maße der Sandfilteranlage sind leider schwer zu ermitteln, da die Anlage ja nicht eckig ist.
    Sie ist jedoch sehr kompakt und nicht sonderlich groß.

    Grüße und viel Spass mit der Anlage

  45. Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:55

    Hallo Volker,

    bei 6 Personen würden wir in der Tat den größeren Wasserenthärter CM-100 empfehlen.

    Viele Grüße aus der Redaktion

  46. Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:52

    Hallo Franziska,

    klar, das funktioniert ohne Probleme.
    Wozu du das Wasser verwendest, bleibt dir selbst überlassen.

    Grüße aus der Redaktion

  47. Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:51

    Hallo Franziska,

    nein, bei dieser Wasserenthärtungsanlage muss nichts ständig gewechselt werden.
    Das Harz hat eine Lebensdauer von ca. 25 Jahren und das Salz muss ca 2 mal im Jahr nachgefüllt werden.

    Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  48. Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:48

    Hallo Markus,

    der Vorfilter ist, soweit wir wissen einfach nur ein kleines Sieb welches vor dem Schlauch vorhanden sein sollte.
    Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  49. Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:46

    Hallo,

    ja, wir finden auch das dies mit die beste Anlage ist die man kaufen kann.
    Die Lebensdauer des Harzes wird mit ca. 25 Jahren angegeben.

    Liebe Grüße
    Die Testbewertungen.com Redaktion

  50. Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:44

    Hallo Mike,

    die FM 60 ist das neuste Modell, ja. Daher empfehlen wir auch diese.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  51. Reply Redaktion 1. Juni 2018 at 14:33

    Hallo,

    der Tank beim LB 88 von Beurer ist mit 6 Litern sehr groß dimensioniert und auch das Nachfüllen ist kinderleicht.
    Vom Geräuschpegel ist der Luftbefeuchter kaum zu hören, gerade auf niedriger Stufe nimmt man ihn gar nicht wahr.

    Viele Grüße
    Max

  52. Reply Redaktion 1. Juni 2018 at 14:30

    Hallo August,

    ja, der Speedclean Sandfilter ist auch für Salzwasser geeignet, laut Hersteller bis zu einem Salzgehalt von 0,5%

    Viele Grüße aus der Redaktion
    Max

  53. Reply Redaktion 14. Mai 2018 at 11:57

    Hallo und danke für deine Frage,

    wie schon richtig angemerkt sind die Anlagen BM 60, CM 60 und FM 60 fast baugleich.
    Wir empfehlen jedoch, die von uns hier getestete CM 60, da diese am aktuellsten ist.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  54. Reply Redaktion 14. Mai 2018 at 11:54

    Hallo Werner,

    die Enthärtungsanlage ist für einen Einfamilienhaushalt ausgelegt, 4 Personen sind hier also kein Problem.
    Das Hartz hat eine sehr lange Nutzungsdauer von ca. 20 Jahren, hier muss man sich also keine Sorgen machen!
    Die Salzmenge sollte einmal pro Monat geprüft werden und gegebenenfalls dann nachgefüllt werden.

    Ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten!

    Viele Grüße
    Max

  55. Reply Redaktion 14. Mai 2018 at 11:50

    Hallo Klaus,

    vielen Dank für deine Frage.
    Bereits fest gesetzter Kalk löst sich bis zu einem gewissen Grad sicherlich mit der Zeit.
    Aber natürlich sind die Anlagen nicht zur Rohrreinigung konzipiert, so das bei einer sehr starken Verkalkung eventuell vorher mit anderen Mitteln gearbeitet werden sollte.

    Viele Grüße
    Max aus der Radktion

  56. Reply Redaktion 14. Mai 2018 at 11:48

    Hallo Christina,

    natürlich sind mit der Enthärtungsanlage auch Wassertemperaturen über 30 Grad möglich, so das problemlos gebadet werden kann.

    Viele Grüße aus Der Redaktion
    Max

  57. Reply Redaktion 14. Mai 2018 at 11:47

    Hallo Sabine und danke für deine Frage,

    das sollte passen, wir können diese Wasserenthärtungsanlage für Einfamilienhaushalte uneingeschränkt empfehlen!

    Viele Grüße
    Max aus der Redaktion

  58. Reply Redaktion 14. Mai 2018 at 11:44

    Hallo Manfred,

    ja, die Speed Clean 50 ist sehr leise und für den dauerhaften Betrieb ausgelegt.
    Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  59. Reply Redaktion 3. April 2018 at 11:43

    Hallo Leonora,

    deine Fragen kann ich wie folgt beantworten:
    1. Das Wasser schmeckt nicht salzig. Wenn dem so ist, ist die Anlage falsch konfiguriert worden oder es handelt sich um eine minderwertige Anlage. Hier brauchst du dir keine Sorgen zu machen.
    2. Meist wird das Gerät im Keller installiert, in der Nähe der Zuleitung des Wassers. Es ist jedoch auch möglich die Anlage an einem anderen Ort zu installieren.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  60. Reply Redaktion 29. März 2018 at 11:36

    Hallo Herr Nigl,

    ja, die Anlage kann dort problemlos eingesetzt werden.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  61. Reply Redaktion 20. März 2018 at 11:15

    Hallo Robert,

    der Aqmos CM 60 Wasserenthärter ist für einen maximalen Durchlauf von 6000 Litern je Regeneration ausgelegt.
    Dies entspricht in etwa einem Haushalt mit 3 bis 5 Personen.
    In wie weit die Anlage ausreicht für 3 Wohneinheiten ist daher schwer zu sagen, da es darauf ankommt wie viele Personen dort leben und wie viel Wasser diese nutzen.
    Ich empfehle dir daher die nötigen Daten über Anzahl der Personen in Erfahrung zu bringen und dich dann direkt an Aqmos zu wenden, dort wird man dich diesbezüglich beraten.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  62. Reply Redaktion 20. März 2018 at 11:10

    Hallo Uwe,

    die Geräte sollten am besten mind. 50cm über dem Fussboden stehen und 50cm entfernt von Wänden.
    Dadurch ist eine gute Verteilung der Wasserdämpfe in der Luft gewährleistet.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  63. Reply Redaktion 20. März 2018 at 11:07

    Hallo Rene,

    in dem Fall wendest du dich am besten direkt an Aqmos, dort erhälst du auf direktem Wege Hilfe und Beratung.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  64. Reply Redaktion 20. März 2018 at 11:06

    Hallo Stephan und danke für deine Frage,

    zu 1: klar, die Enthärtungsanlage kann problemlos unter dem Treppenhaus installiert werden. Die modernen Anlagen sind mittlerweile sehr leise im Betrieb.
    zu 2: Das kommt auf die Leitungen an. Sind diese alt und marode, bietet sich dies natürlich an. Generell sind jedoch keine neuen Leitungen nötig um die Anlagen zu betreiben.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  65. Reply Redaktion 24. Januar 2018 at 10:40

    Hallo Günter,

    ja, dies sollte keine Probleme bereiten.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  66. Reply Redaktion 24. Januar 2018 at 10:39

    Hallo Peter,

    hierzu liegen uns aktuell keine genauen Informationen vor. Erfahrungsgemäß wird bei solchen modernen Wasserenthärtungsanlagen jedoch nicht sehr viel Wasser für einen Spülvorgang benötigt.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  67. Reply Redaktion 24. Januar 2018 at 10:36

    Hallo,

    natürlich ist das Wasser nach wie vor auch zum Trinken geeignet. Ein besonderer Geschmack ist dabei nicht zu erwarten. Das Wasser wird weicher und neutraler „schmecken“, da es zuvor einen stärkeren Kalkgehalt hatte.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  68. Reply Redaktion 24. Januar 2018 at 10:35

    Hallo Sebastian,

    diese Wasserenthärtungsanlage ist für einen Durchlauf zwischen 1600 und 3200 Litern ausgelegt, bis eine Regeneration eingeleitet wird.
    Dies ist also die maximale Menge an Durchlauf pro Tag, wenn man von einer Regeneration in der Nacht ausgeht.
    Dies sollte für ein Einfamilienhaushalt mit 3 bis 4 Personen ausreichen.

    Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  69. Reply Redaktion 24. Januar 2018 at 10:32

    Hallo Falko,

    beim Kauf des BWT Wasserenthärters erhalten Sie mindestens 2 volle Jahre Herstellergarantie. Der Service und die Installation kann durch einen entsprechenden Fachbetrieb in Ihrer Nähe vorgenommen werden, welche das sind finden Sie auf der BWT Webseite. Die Enthärtungsanlage hat einen kleinen Abflussschlauch, durch welches das Wasser, welches bei der Regeneration verbraucht wird abfließen kann.

    Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

    Viele Grüße,
    Die Testbewertungen Redaktion

  70. Reply Redaktion 9. Dezember 2017 at 14:25

    Hallo Meis und danke für deine Frage,

    der Luftbefeuchter von Klarstein ist auf eine langjährige Nutzungsdauer ausgelegt. Ein regelmäßiger Wechsel der UV-Lampe ist dabei nicht nötig.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  71. Reply Redaktion 9. Dezember 2017 at 14:23

    Hallo und danke für deine Frage.

    nein, dem ist nicht so. Es gibt keine uns bekannten Probleme mit Kupferrohren. Führt man den Gedanken weiter, müssten ja alle Gegenden mit weichem Wasser auch Probleme mit Kupferrohren haben. Du kannst also ganz beruhigt sein.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  72. Reply Redaktion 14. November 2017 at 11:00

    Hallo Jutta,

    ja, du kannst die Filteranlage auch für deinen Salzwasserpool benutzen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  73. Reply Redaktion 3. November 2017 at 11:27

    Hallo Rene,

    die Anlagen sind auch in die Schweiz lieferbar. Wende dich dazu am besten direkt an den jeweiligen Hersteller.
    Für ein Gebäude mit 34 Wohnungen ist zumindest eine dieser Entkalkteranlagen nicht ausreichend. Auch hierfür empfehlen wir direkt mit dem Hersteller zu sprechen, um eine passende Lösung zu finden.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  74. Reply Redaktion 3. November 2017 at 11:25

    Hallo Erika,

    Kupferrohre sind absolut kein Problem mit diesen Wasserentkalkeranlagen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  75. Reply Redaktion 6. September 2017 at 13:23

    Hallo Stefan und danke für deine Frage.

    laut dem Hersteller Steinbach ist die Sandfilteranlage vor Spritzwasser geschützt, sie hält einem Regenschauer also ohne Probleme stand. Trotzdem empfehlen wir dir die Anlage abzudecken. Hierzu könnte z.B. schon eine umgedrehte Regentonne in der passenden Größe genügen.

    Viele Grüße
    Die Testbewertungen Redaktion

  76. Reply Redaktion 22. August 2017 at 17:46

    Hallo Elisabeth,

    Das ist normalerweise kein Problem, kommt aber natürlich auf den von dir gemessen Wert an. Ein Natriumgehalt von bis zu 1000 Milligramm pro Liter ist völlig unbedenklich und ist selbst in manchen Mineralwässern so enthalten. Natriumarmes Mineralwasser, speziell für Babynahrung, enthält hingegen um die 200 Milligramm Natrium pro Liter. Ich hoffe ich konnte Ihnen helfen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  77. Reply Redaktion 17. Juli 2017 at 11:16

    Es freut uns das Sie mit Ihrer Grünbeckanlage zufrieden sind. Sollten Sie negative Erfahrungen mit einer Installationsfirma gemacht haben, melden Sie dies am besten direkt an Grünbeck, dann wird diese Firma in Zukunft ggf. nicht mehr empfohlen.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  78. Reply Redaktion 17. Juli 2017 at 11:14

    Das sollte kein Problem darstellen. Die Pumpe passt für den Zweck.

    Viel Spass mit Ihrer neuen Sandfileranlage!
    Die Redaktion

  79. Reply Redaktion 30. Mai 2017 at 18:16

    Hallo Ronald,

    die Anlage kann problemlos mit den Filterballs von Steinbach verwendet werden. Wie du schon richtig sagst entsprechen 700g Filterballs ca. 25kg Filtersand. Die Filterballs können bei Verschmutzung auch in der Waschmaschiene gereinigt werden. Rückgespült werden kann ebenfalls wie beim Filtersand.

    Sonnige Grüße
    Die Redaktion

  80. Reply Redaktion 30. Mai 2017 at 18:09

    Hallo Joachim,

    die Top-Line MKC 32 wurde nicht von DVGW geprüft. Empfehlen können wir diese Anlage trotzdem ruhigen Gewissens. Solche Zertifizierungen sind schön, aber kein Muss. Und dies schlägt sich natürlich auch im Preis nieder.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  81. Reply Redaktion 11. Mai 2017 at 10:13

    Hallo Peter,

    für diese Poolgröße empfehlen wir auf jeden Fall die Sandfileranlage Speed Clean 75 von Steinbach.
    Die absolute Höchstgrenze für die Speed Clean 50 liegt bei 30.000L. Diese Grenze sollte wirklich eingehalten werden. Hier gilt, lieber eine Pumpe nehmen die etwas mehr Leistung hat, als eine die zu schwach ist.

    Viele Grüße
    Die Redaktion

  82. Reply Redaktion 11. Mai 2017 at 10:09

    Hallo Andreas, diese Wasserenthärtungsanlage sollte es auch in der Schweiz geben. Frage am besten direkt beim Hersteller nach entsprechenden Vertriebspartnern.
    Viele Grüße
    Die Redaktion

  83. Reply Redaktion 6. März 2017 at 13:26

    Hallo und danke für deine Frage. Ja, du kannst Glasgranulat verwenden. Dies hat jedoch etwas andere Eigenschaften. Bei Glasgranulat statt Quarz Filtersand hast du teilweise eine geringere Reinigungswirkung, da das Glasgranulat weniger Widerstand im Wasser bietet. Die Partikel sind dort eher rund und nicht eckig, wie beim Quarzsand, das ergibt dann einen höheren Wasserdurchsatz, weil weniger Reibung. Generell solltest du dich an die Angaben und Empfehlungen des Herstellers halten.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen,
    Die Redaktion

  84. Reply Redaktion 6. Februar 2017 at 15:29

    Hallo Christian, danke für deine Fragen. Die Enthärtersäulen halten eigentlich sehr lange und müssen nicht regelmäßig getauscht werden. Bei der Wartung geht es aber natürlich auch darum die einzelnen Teile der Wasserenthärtungsanlage auf Funktion und Schäden zu prüfen. Hier können also auch eventuelle Schäden an der Enthärtersäule festgestellt und beseitigt werden, wenn möglich. Zu deiner zweiten Frage: Gemäß der EG-Richtlinien ist eine solche Wasserenthärtungsanlage auf eine Trinkwasserhärte von 8 °dH eingestellt. Das Wasser wird also nur teilenthärtet. In deinem Wasser sind pro Liter dann immer noch z.B. 60 mg Calcium und alle anderen wichtigen Mineralien und Spurenelemente in ausreichender Menge vorhanden. Die Gesamtmineralisation des Wassers wird dabei nicht reduziert. Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

    Liebe Grüße,
    Max

  85. Reply Redaktion 16. Januar 2017 at 14:59

    Hallo Klaus,
    danke für deine Nachricht. Laut BWT soll die Anlage alle 12 Monate, oder aber alle 500 Regenerationen gewartet werden. Bei einer solchen einfachen Wartung wird die Wasserhärte gemessen, das Gerät optisch auf Schäden und Funktion geprüft und ein Desinfektionsmittel in den Salztank gefüllt. Es gibt viele Leute die dies selbst vornehmen. Genaueres dazu findest du in der Bedienungsanleitung deiner Wasserenthärtungsanlage, oder direkt beim Hersteller. Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Beste Grüße,
    Max

  86. Reply Redaktion 7. Januar 2017 at 17:21

    Hallo Elisabeth, können Sie diesen „Belag“ näher beschreiben. Auf Grund der Funktionsweise kann es sich dabei eigentlich nur um Oberflächenfeuchtigkeit handeln welche sich für kurze Zeit abgesetzt hat. Dies sollte relativ schnell wieder verschwinden bzw. von der Umgebungsluft aufgenommen werden. Um dies näher zu beurteilen wäre es wichtig zu wissen wie groß der Raum ist, dessen Luftfeuchtigkeit und ob Sie Duftöle verwenden. Beste Grüße, Max aus der Redaktion

  87. Reply Redaktion 7. Januar 2017 at 17:15

    Danke für Ihre Nachricht und den Hinweis. Es gibt durchaus bessere Geräte als den Medisana Luftbefeuchter, dennoch ist er für den Preis ein durchaus gutes Gerät wie wir finden. Liebe Grüße, Max

  88. Reply Redaktion 6. Oktober 2016 at 10:47

    Hallo Elmas und danke für deine Frage. Das ist bei solch einer Wasserenthärtungsanlage absolut kein Problem. Das gefilterte Wasser kann ohne Bedenken getrunken werden, auch direkt aus dem Wasserhahn. Beste Grüße, Die Redaktion

  89. Reply Redaktion 27. September 2016 at 18:38

    Hallo Heinrich und danke für deine Frage. Natürlich kannst du das Gerät auch in der Schweiz betreiben. Du kannst die Installation selbst vornehmen. Eine gesonderte Isolierung ist bei diesem Gerät nicht notwendig. Beste Grüße

  90. Reply Redaktion 11. August 2016 at 11:39

    Hallo Alexander, bitte sehe dir doch unser neusten Video zur Steinbach Speed Clean Comfort 50 an. Dieses ist nun im Testbericht eingebunden. Dort wird auch die empfohlene Korngröße genannt.