Testsieger

Burnhard Earl 4 Brenner Gasgrill

Burnhard Earl 4 Brenner Gasgrill
9.9 Testergebnis

Ausstattung
9.9
Design
9.9
Aufbau
9.9
Grillergebnis
9.9
Nutzerwertung: 3.58 (20 votes)

Der Burnhard Earl 4 Brenner Gasgrill

Diese Entscheidung war mehr als eindeutig. Der Testsieger in der Kategorie Gasgrill ist der Burnhard Earl 4 Brenner. Mit seinen 4 Edelstahlbrennern, dem Infrarot-Keramikbrenner im Seitentisch, sowie einem Edelstahl-Backburner kommt ihr mit dem Earl 4 Brenner voll auf eure Kosten!
Die Grillfläche hat die Maße 152,5cm x 62xm x 120cm und ist damit auf zwei Etagen verteilt. Ausreichend Platz um sämtliches Grillzeug, wie Spareribs, Steaks, Würstchen, und noch weitere Leckereien gleichzeitig zu grillen. Mittels Deckel kann der Grill geschlossen werden, sodass die Hitze im Grill bleibt und das Fleisch vor sich hin schmoren kann. Im Deckel selbst ist ein Deckelthermometer verbaut, welches die aktuelle Temperatur im Grill aufzeigt. Der Grill ist auf einem Unterschrank platziert, welcher auf der linken Seite eine große Tür hat und rechts drei Schubladen. Im Türfach ist ausreichend Stauraum um die zum Grillen benötigte Gasflasche sicher zu einzulagern. Die Schubladen daneben bieten Platz um sämtliche Grillmaterialien, aber auch Besteck, Schneidebrett, etc. darin zu verstauen. Mit weiteren individuell fixierbaren Zubehörhaken, sowie einem verbauten Flaschenöffner sind ausreichend Zusatzfunktionen gegeben. Der Burnhard Earl 4 Brenner steht auf vier stabilen Rädern und ist damit mobil, sodass er je nach Bedarf bewegt werden kann. Das Umpositionieren des Grills erfolgt daher problemlos und kann auch alleine bewältigt werden.

Die Grillfläche in der Mitte verfügt über vier Edelstahlbrenner mit leistungsstarken 15kW. Die darin befindlichen Grillroste sind aus massiven Gusseisen und sorgen dafür, dass eine gleichmäßige Wärmeverteilung gegeben. Damit sollten Burgerpatties, Würstchen und Fleisch stets einer einheitlichen Hitzeeinwirkung ausgesetzt sein, sodass das Grillergebnis gleichbleibend hinsichtlich Qualität und Geschmack ist. Der Heckbrenner sorgt dafür, dass auch Fleisch auf dem Grillspieß adäquat zubereitet werden kann. Damit lassen sich Gyros, Rollbraten, Hähnchen und weiteres auf dem Drehspieß komfortabel grillen. Die Grillfläche darüber eignet sich perfekt um Gemüse, Kartoffeln, und Ähnliches warm zu machen.

Der abklappbare Tisch hat einen Infrarot-Keramikbrenner mit 4,5 kW verbaut, womit das Steak in kürzester Zeit extremer Hitze ausgesetzt ist. Damit kann das Steak schnell und kross angegrillt werden, sodass es seine typischen Grillmuster erhält. Der Keramikbrenner ist stufenlos regulierbar. Die andere Seite ist ebenfalls abklappbar und hat einen GN-Food-Container mit einem Fassungsvermögen von 6 Litern integriert. Ausreichend Platz um das frischzubereitete Essen darin aufzubewahren und warm zu halten. Der Container kann mit einem Schneidebrett aus Akazienholz verschlossen werden.

Unser Testergebnis:

Der Earl 4 Brenner von Burnhard braucht sich in der Premium Klasse vor keiner großen Marke zu verstecken. Man bekommt hier aktuell so ziemlich alles was geht! Und das kostet bei der Konkurrenz oft ca. 1000 EUR mehr. Daher ist der Earl 4 Brenner unser Testsieger!

Wo Kaufen?
Burnhard Earl 4 Brenner

Testsieger
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar