EUR 304,44

DeLonghi DES 16 W Luftentfeuchter mit Wandmontage Testbericht

DeLonghi DES 16W Luftentfeuchter
DeLonghi DES 16 W Luftentfeuchter mit Wandmontage Testbericht
9.7 Testergebnis
"Top"

Luftentfeuchtung
9.8
Verarbeitung
9.7
Stromverbrauch
9.7
Preis
9.7
Nutzerwertung: 2.17 (16 votes)

Der DeLonghi DES 16 W Luftentfeuchter empfiehlt sich als optimales Gerät, wenn es darum geht, die Luftfeuchtigkeit in einem Raum zu senken. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn Nasszellen ohne ausreichende Möglichkeiten zur Entlüftung in Wohnräume integriert sind oder in den Wintermonaten die Wäsche in Wohnräumen getrocknet wird. Ausgelegt ist dieser Luftentfeuchter auf Räume mit einer Fläche von bis zu 80 Kubikmetern.

Pro
  • schnelle und effektive Senkung der Luftfeuchtigkeit
  • leichte Bedienung
  • Gerät reagiert automatisch auf signifikante Änderungen der Luftfeuchtigkeit

Kontra
  • kleiner Wassertank

Das Gerät reagiert auf die Luftfeuchtigkeit

Weil der DeLonghi DES 16 W Luftentfeuchter äußerst einfach zu bedienen ist, reicht vor der Montage an der Wand ein ausführlicher Blick in die Bedienungsanleitung, um den Luftentfeuchter seinen Bedürfnissen entsprechend einstellen zu können. Sobald die Einstellungen erfolgt sind, kann der DeLonghi Luftentfeuchter prinzipiell dauerhaft in Betrieb gehalten werden. Denn er schaltet sich automatisch ein, wenn die Luftfeuchtigkeit einen Wert von 55 Prozent oder mehr erreicht und stellt die Arbeit ein, wenn die Luftfeuchtigkeit 50 Prozent unterschreitet. Allerdings sollte der Nutzer, der den Luftentfeuchter im Dauerbetrieb nutzt, den Wassertank im Blick behalten. Dieser hat nämlich nur ein Fassungsvermögen von drei Litern, weshalb er regelmäßig entleert werden muss. Angesichts der möglichen Kapazitäten von bis zu 16 Litern pro Tag wirkt der Tank außerdem etwas unterdimensioniert. Einstellen lässt sich der DeLonghi 16 W Luftentfeuchter auf zwei Ventilationsstufen, sodass eine bedarfsgerechte Justierung des Gerätes möglich ist.

Mit hoher Leistung gegen zu hohe Luftfeuchtigkeit

Die besten Ergebnisse lassen sich mit dem DeLonghi 16 W Luftentfeuchter in Räumen normaler Wohnungsgröße erreichen. Ausgelegt ist das Gerät jedoch auf eine maximale Umwälzungsleistung von 160 Kubikmeter, womit sich Räumlichkeiten mit einem Volumen von bis zu 80 Kubikmetern problemlos entfeuchten lassen. Darüber hinaus überzeugt dieses Modell mit Extras, welche die größtmögliche Effizienz bei geringstmöglichem Energieeinsatz versprechen. So besitzt das Gerät ein doppeltes Wasser-Drainage-System und hat einen elektronischen Frostschutz integriert. Dieser erweist sich vor allem in Räumen, die nicht regelmäßig beheizt werden, als äußerst vorteilhaft, weil dadurch unnötige Schäden am Gerät vermieden werden. Und auch in Puncto Umweltschutz lässt der DeLonghi 16 W Luftentfeuchter keine Wünsche offen. Denn das Gerät arbeitet mit dem Kühlmittel R 134 A, welches als besonders umweltfreundlich gilt.

Ein Manko: die Lautstärke

In Schlafräumen sollte der DeLonghi Luftentfeuchter allerdings nicht rund um die Uhr eingeschaltet bleiben. Denn während des Betriebes entfaltet der Luftentfeuchter eine nicht unerhebliche Geräuschentwicklung, die vor allem geräuschempfindliche Schläfer erheblich stören dürfte. Behelfen können sich die Nutzer dadurch, dass der DeLonghi Luftentfeuchter, wenn er denn in Schlafräumen genutzt wird, nur tagsüber eingeschaltet wird und des nachts für ein angenehmes Schlafklima sorgt. Gegebenenfalls muss notfalls die Wäsche eben morgens aufgehängt werden, damit diese tagsüber trocknen kann und der Luftentfeuchter trotzdem seine Wirkung entfalten kann.

Im Vergleich zu anderen Geräten, kann man allerdings den DeLonghi als Leise bezeichnen.

Ein Pluspunkt: das elegante Design

Der Hersteller hat den DeLonghi 16 W Luftentfeuchter nicht nur im Hinblick auf die Funktionalität, sondern auch auf eine hochwertige Optik konstruiert. Dank der praktischen Wandaufhängung lässt sich das neun Kilo schwere Gerät in klassisch-elegantem italienischen Design auch als gestalterisches Element in der Wohnung nutzen. Lediglich auf den zweiten Blick wirkt das Plastikgehäuse etwas billig, was angesichts des Preises von weniger als 300 Euro aber durchaus verzeihbar ist.

Fazit

Wer die Luftfeuchtigkeit in Räumen schnell und effektiv senken möchte, findet im DeLonghi DES 16 Watt Luftentfeuchter ein geradezu optimales Gerät für diesen Zweck. Lediglich auf den nächtlichen Einsatz in Schlafräumen sollte wegen der Geräuschentwicklung verzichtet werden. Mit einer Leistung von 250 Watt gilt das Gerät außerdem nicht gerade als Stromsparer.

Wo Kaufen?
DeLonghi

EUR 304,44

1 Comment
  1. […] Der Trotek erreich mit 44 dB einen sehr guten Wert! Noch leiser ist nur der DeLonghi DES 16 W […]

Hinterlasse einen Kommentar