Preistipp

Westmark Grillzange

Westmark Grillzange
9.7 Testergebnis

Handling
9.6
Qualität
9.6
Preis
9.8
Nutzerwertung: 3.85 (1 votes)

Mit einer Länge von 35 Zentimetern und ihrem Griff aus Kunststoff eignet sich die Westmark Grillzange aus rostfreiem Edelstahl bestens für den Einsatz auf dem heimischen Grill. Denn der Grillmeister kann damit jedes beliebige Grillgut nach Bedarf wenden, ohne dem Grill zu nahe kommen zu müssen. Abgerundet wird die Ausstattung der Westmark Grillzange durch einen Feststellmechanismus sowie eine Öse, an welcher sich die Grillzange zur platzsparenden Lagerung am Grill aufhängen lässt. Weil das Material Edelstahl äußerst hitzebeständig ist, kann das Grillgut auch bei hohen Temperaturen gefahrlos gewendet werden, ohne dass sich die Zange unter der Hitzeeinwirkung verbiegen kann.

Des weiteren überzeugt die Westmark Grillzange mit ihrem äußerst geringen Gewicht von gerade einmal 118 Gramm. Sie kann also problemlos auch für längere Zeit sicher gehalten werden, sodass auch größere Mengen von Grillgut bearbeitet werden können. Und auch im alltäglichen Einsatz überzeugt die Westmark Grillzange voll und ganz.

Die Qualität: nahezu optimale

Die Käufer sind vor allem vom hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis voll und ganz überzeugt. Denn im Vergleich zu teureren Modellen lässt die Westmark Grillzange keine Wünsche offen. Und das Beste: Mit dieser Zange kann auch die Grillkohle problemlos gewendet werden, ohne dass die Zange dabei zu heiß wird.

Die Handhabung der Westmark Grillzange

Insgesamt handelt es sich bei er Westmark Grillzange um ein hervorragend durchdachtes Produkt. Besonders gelobt wird etwa der Verriegelungsmechanismus, der es ermöglicht, die Zange nach Belieben aufzuhängen, ohne dass diese stören könnte.Und auch die Länge ist optimal gewählt, weil der Grillmeister nicht gezwungen ist, der heißen Grillkohle zu nahe zu kommen, wie es bei anderen Zangen der Fall ist. Zudem lässt sich das Grillgut mit der Westmark Grillzange hervorragend festhalten. Jedoch sollte hierbei nicht zu viel Kraft aufgewendet werden, weil ansonsten die Gefahr besteht, dass die Zange verbogen werden könnte. Positiv schlägt auch zu Buche, dass sich die Westmarkt Grillzange äußerst einfach reinigen lässt – entweder von Hand oder in der Spülmaschine. Der Hersteller empfiehlt allerdings eher die Reinigung von Hand.

Das sagen die Kunden zur Westmark Grillzange

Der weitaus größte Teil der Käufer ist mit der Westmark Grillzange rundum zufrieden und vergibt deshalb Bestnoten. Gelobt wird vor allem der vergleichsweise äußerst günstige Preis, weil es im Grunde nichts gibt, was teurere Grillzangen besser machen würden als die Westmark Grillzange. So braucht der Besitzer in aller Regel keine Angst zu haben, dass sich die Westmark Grillzange verbiegen könnte, wenn er zu viel Kraft aufwendet. Zugleich lässt sich aber auch eher filigranes Grillgut hervorragend mit der Zange bearbeiten. Dank der gummierten Elemente am Griff liegt die Westmark Grillzange in jeder Situation gut in der Hand, ohne dass die Gefahr besteht, dass der Anwender abrutschen könnte. Das einzige Manko besteht für die zufriedenen Käufer darin, dass sich die Westmark Grillzange nicht an jedem beliebigen Grill verwenden lässt. Denn für große Grills ist die Zange schlicht und ergreifend zu kurz.

Einige wenige Käufer bemängeln die mangelnde Funktionalität und eine qualitativ schlechte Verarbeitung, was aber nicht jeder Käufer bestätigen kann. Ohnehin werden angesichts des geringen Preises kleinere Mängel durchaus billigend in Kauf genommen.

Wo Kaufen?
Westmark

EUR 6,99

Preistipp
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar