Steinbach Speed Clean Comfort 50 Testbericht

Sandfilteranlage von Steinbach (Blau)
Steinbach Speed Clean Comfort 50 Testbericht
9.8 Testergebnis
Top Produkt

Filterstärke
10
Stromverbrauch
9.5
Verarbeitung
10
Preis
9.5
Nutzerwertung: 2.73 (192 votes)

Die Steinbach Sandfilteranlage Speed Clean Comfort 50 ist ein leistungsstarkes Filtersystem für Swimmingpools mit einem Inhalt bis zu 33.000 Litern Wasser und ist mit einem Sandfilter ausgestattet und verfügt über eine integrierte Zeitschaltuhr, mit der man das Ein- und Ausschalten der Pumpe automatisch steuern kann.

Bewertung

Die Steinbach Sandfilteranlage überzeugte im Test zunächst durch ihre einfache Bedienung. Mit der integrierten Zeitschaltuhr lassen sich die Zeiten einschalten, zu denen man die Pumpe laufen lassen möchte und diese schaltet sich dann selbstständig ein. Auch die Leistungsstärke der Pumpe, die 6.600 Liter Wasser in der Stunde umwälzen kann, wurde als positiv bewertet. Ein Vorfilter, der vor dem Sandfilter angebracht ist, filtert grobe Verschmutzungen aus dem Wasser, so dass der Sandfilter entlastet wird. Auf diese Weise spart man auch Pflegemittel für den Pool. Auch das 7-Wege-Ventil wurde im Test als empfehlenswert bewertet. Mit einem großen Wahlhebel kann der Benutzer zwischen den Funktionen Rückspülen, Nachspülen, Zirkulieren, Filtern, Entleeren, Winterstellung und Geschlossen und auf diese Weise eine komplette Reinigung des Wassers durchführen. So bleibt das Wasser im Pool immer glasklar. Auch der Sand im Filter kann bei Bedarf leicht gewechselt werden. Dazu wird der Kopf mit dem Umschalthebel abgenommen und es entsteht eine große Öffnung, durch die der Sand leicht entsorgt und der Filter neu gefüllt werden kann.

Technische Daten

  • Für Pools bis: 33.000Liter Wasser
  • Umwälzleistung: 6.600 Liter pro Stunde
  • Kessel Durchmesser: 400mm
  • Stromzufuhr: 230 Volt
  • Stromabnahme: 450 Watt
  • Anschluss: 32/38 mm

Steinbach Sandfilter

Klares Poolwasser garantiert

Wer auf einen stets sauberen Pool Wert legt, findet bei dieser Sandfilteranlage von Steinbach ein ausgereiftes Modell mit einfacher Bedienung, auf das man sich verlassen kann. Die Anlage wird mit Standardanschlüssen, sowie mit zwei Adaptern geliefert, so dass sie an fast jeden Swimmingpool anzuschließen ist. Die große Filterkammer wird mit 15 Kilo Sand gefüllt, der bei Bedarf leicht gewechselt werden kann. In dem 7-Wege-Ventil ist ein Manometer eingebaut, an dem man den Betriebsdruck und den Zustand des Filtersands anhand eines einfachen Farbschemas ablesen kann. Mit der praktischen Zeituhr kann jede 24 Stunden ein Filterzyklus programmiert werden, so dass man sich selbst nicht um das Ein- und Ausschalten der Anlage zu kümmern braucht.

So urteilen Kunden

Schon bei Erhalt der Pumpe sind die meisten Kunden äußerst zufrieden mit der einfachen Weise, die Anlage aufzubauen und anzuschließen. Der stabile Kunststoffkessel und die leise laufende, leistungsstarke Pumpe werden stets lobend erwähnt. Kunden sind auch von der Zeituhr begeistert, die es ihnen ermöglicht, eine regelmäßige Pool-Pflegeroutine aufrecht zu erhalten, ohne dabei selbst tätig werden zu müssen. Durch die Kombination von Vorfilter und Sandfilter wird das Wasser im Pool besonders klar, was von Kunden besonders geschätzt wird.

Videobericht von Steinbach

Hier zeigt uns Steinbach anschaulich was die Anlage kann und für welche Poolgrößen sie geeignet ist.

Unser Fazit

Die Sandfilteranlage von Steinbach gehört zu den besten Pollfiltern ihrer Klasse, wird zu einem günstigen Preis angeboten und eignet sich auch für größere Swimmingpools. Erstklassige Filterergebnisse und eine leichte Bedienung machen die Clean Comfort zu einer weisen Anschaffung. Klare Kaufempfehlung.

Wo Kaufen?
Steinbach Speed Clean 50

50 Comments
  1. Reply Alexander Thomas 11. August 2016 at 11:37

    Hallo an das Steinbach Team. Sorry aber der so genannte einfache Aufbau scheiterte leider bei der Anbringung des Spann Rahmen. Die Anbringung ist ein unzumutbarer Kraftakt und nur unter Zuhilfenahme weiteren Hilfsmittel bedingt möglich. Einen weiteren Kritikpunkt finde ich leider bei der Angabe der Sandkorn Größe. Es werden in der Produktbeschreibung beim Verkäufer siehe z.B. amerzon auf der Verpackung (Karton) sowie Bedienungsanleitung unterschiedliche Sand – Korngrößen zur Verwendung genannt.
    Welche ist denn letztendlich nun die richtige zu verwendende Korngröße. Über ein zeitnahes Feedback würde ich mich freuen.

    Verbleibe mit freundlichen Grüßen
    Thomas ALEXANDER

    • Reply Redaktion 11. August 2016 at 11:39

      Hallo Alexander, bitte sehe dir doch unser neusten Video zur Steinbach Speed Clean Comfort 50 an. Dieses ist nun im Testbericht eingebunden. Dort wird auch die empfohlene Korngröße genannt.

  2. Reply Gfeller Jürg 5. März 2017 at 11:25

    Hallo, habe gerade eine bestellt. Meine Frage, kann man auch Glasgranulat anstatt Sand verwenden?

    • Reply Redaktion 6. März 2017 at 13:26

      Hallo und danke für deine Frage. Ja, du kannst Glasgranulat verwenden. Dies hat jedoch etwas andere Eigenschaften. Bei Glasgranulat statt Quarz Filtersand hast du teilweise eine geringere Reinigungswirkung, da das Glasgranulat weniger Widerstand im Wasser bietet. Die Partikel sind dort eher rund und nicht eckig, wie beim Quarzsand, das ergibt dann einen höheren Wasserdurchsatz, weil weniger Reibung. Generell solltest du dich an die Angaben und Empfehlungen des Herstellers halten.

      Ich hoffe ich konnte dir helfen,
      Die Redaktion

  3. Reply Peter Hummler 11. Mai 2017 at 09:26

    Ich habe einen Oval Pool mit 31.500 ltr Wasser und eine 9,5 KW Wärmepumpe ..kann man diese Sandfilteranlage hier sinvoll verwenden ?

    • Reply Redaktion 11. Mai 2017 at 10:13

      Hallo Peter,

      für diese Poolgröße empfehlen wir auf jeden Fall die Sandfileranlage Speed Clean 75 von Steinbach.
      Die absolute Höchstgrenze für die Speed Clean 50 liegt bei 30.000L. Diese Grenze sollte wirklich eingehalten werden. Hier gilt, lieber eine Pumpe nehmen die etwas mehr Leistung hat, als eine die zu schwach ist.

      Viele Grüße
      Die Redaktion

      • Reply Anton Doll 2. Juli 2020 at 11:25

        Hallo, kann mann die sandfilteranlage auch mit cleane Balls betreiben ?

        • Redaktion 25. September 2020 at 08:20

          Hallo Anton,

          ja, dies ist kein Problem.

          Viele Grüße aus der Redaktion
          Max

  4. Reply Ronald Schlüter 15. Mai 2017 at 15:12

    Hallo und guten Tag,
    ist es auch möglich die Filteranlage mit Filterballs zu betreiben und ist der einfache Dreisatz richtig,
    25kg Sand = 700g Filterballs, also werden bei 15kg Sand 420g Filterballs benötigt?
    Meine 2. Frage wäre, wie lange dauert ca. ein Rückspülung mit Filterballs?
    Grüße aus Kassel
    Ronald Schlüter

    • Reply Redaktion 30. Mai 2017 at 18:16

      Hallo Ronald,

      die Anlage kann problemlos mit den Filterballs von Steinbach verwendet werden. Wie du schon richtig sagst entsprechen 700g Filterballs ca. 25kg Filtersand. Die Filterballs können bei Verschmutzung auch in der Waschmaschiene gereinigt werden. Rückgespült werden kann ebenfalls wie beim Filtersand.

      Sonnige Grüße
      Die Redaktion

  5. Reply Behringer Christian 13. Juli 2017 at 09:20

    Hallo, kann die Anlage auch bei einem 8 m3/h (kleinere Pool) eingesetzt werden.
    Möchte hier auch einen Sauger über den Skimmer und evtl. eine Poolheizung an-
    schließen. Ist hierfür die Pumpe zu groß? Gibt es hier eine bessere Alternative aus
    dem Steinbach Portfolion (Pumpe mit Vorfilter)?

    Grüße aus Baden Württemberg

    Christian

    • Reply Gabriele Bolte 11. April 2020 at 15:16

      Hallo wir haben die Steinbach Sandfilteranlage Speed clean comfort 50 wir nehmen seid letztes Jahr die Pool kugeln da wir immer Sand drin hatten im Wasser jetzt ist meine frage kann ich dann auch den Heizstab dann nehmen und was brauche ich für eine unserer pool hat 8m3 Wasser lg

      • Reply Redaktion 24. April 2020 at 09:42

        Hallo Gabriele,

        bezügl der Poolkugeln und dem Heizstab solltest du nochmal genauer schauen ob die Poolkugeln dafür ausgelegt sind.
        Meist sollte das kein Problem sein, aber schaue lieber nochmal nach. Der Sandfilteranlage sollte das egal sein.

        Viele Grüße aus der Redaktion
        Max

    • Reply Redaktion 17. Juli 2017 at 11:14

      Das sollte kein Problem darstellen. Die Pumpe passt für den Zweck.

      Viel Spass mit Ihrer neuen Sandfileranlage!
      Die Redaktion

  6. Reply Stefan Mieger 31. August 2017 at 22:16

    Hallo, kann ich die Filteranlage problemlos im Freien, also ungeschützt im Regen stehen lassen?
    Gruß Stefan

    • Reply Redaktion 6. September 2017 at 13:23

      Hallo Stefan und danke für deine Frage.

      laut dem Hersteller Steinbach ist die Sandfilteranlage vor Spritzwasser geschützt, sie hält einem Regenschauer also ohne Probleme stand. Trotzdem empfehlen wir dir die Anlage abzudecken. Hierzu könnte z.B. schon eine umgedrehte Regentonne in der passenden Größe genügen.

      Viele Grüße
      Die Testbewertungen Redaktion

  7. Reply Jutta 13. November 2017 at 20:59

    Guten Abend, kann ich die Steinbach Speed clean 50 auch für einen Pool mit Salzwasser nutzen, herzlichen Dank für eine Antwort

    • Reply Redaktion 14. November 2017 at 11:00

      Hallo Jutta,

      ja, du kannst die Filteranlage auch für deinen Salzwasserpool benutzen.

      Viele Grüße
      Die Redaktion

  8. Reply Manfred Martschitz 4. Mai 2018 at 18:22

    Ist die speed clean 50 leise?meinte damit wenn man gleich daneben steht?unsere alte anlage ist sehr laut.

    • Reply Petra Gerhartz 30. Juni 2019 at 11:56

      Hallo liebes SteinbachTeam,
      ich habe eine nur kurze Zeit gebrauchte Speed Clean Comfort 75 mit Steinbach FilterBalls übernehmen können. Meinen Pool möchte ich jedoch mit Salzwasser betreiben.

      Ist der Umbau möglich bzw. das Wechseln des Filtermediums ??

      Vielen Dank und herzliche Grüße !!

      • Reply Redaktion 29. Juli 2019 at 15:49

        Hallo Petra,

        dies sollte so funktionieren. Bitte lese dazu auch nochmal in den Unterlagen zur Anlage nach, welche Anlage du genau hast und welches Filtermedium und wozu diese geeignet sind.
        Dies sollte dabei stehen.

        Viele Grüße
        Max aus der Redaktion

    • Reply Redaktion 14. Mai 2018 at 11:44

      Hallo Manfred,

      ja, die Speed Clean 50 ist sehr leise und für den dauerhaften Betrieb ausgelegt.
      Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!

      Viele Grüße
      Die Redaktion

  9. Reply August Haumer 15. Mai 2018 at 17:41

    ist die auch für salzwasser geigent

    • Reply Redaktion 1. Juni 2018 at 14:30

      Hallo August,

      ja, der Speedclean Sandfilter ist auch für Salzwasser geeignet, laut Hersteller bis zu einem Salzgehalt von 0,5%

      Viele Grüße aus der Redaktion
      Max

  10. Reply Wojtek 3. Juli 2018 at 14:16

    Hallo, kann ich die Anlage auch für einen Pool mit nur 5800l benutzen? Und wie lang und breit ist die Anlage?

    • Reply Redaktion 20. August 2018 at 13:57

      Hallo und danke für deine Frage.

      Ja, für die Poolgröße sollte die Anlage problemlos ausreichen.
      Die genauen Maße der Sandfilteranlage sind leider schwer zu ermitteln, da die Anlage ja nicht eckig ist.
      Sie ist jedoch sehr kompakt und nicht sonderlich groß.

      Grüße und viel Spass mit der Anlage

  11. Reply Ulrich 10. September 2018 at 11:50

    Hallo,

    ich möchte ein kleines Becken 5000l mit einer Sandfilteranlage reinigen und mit einem Abzweig einen Wasserfall 60 cm betreiben, der ca. 80cm über dem Beckenrand angebracht werden soll. Welche Filteranlage wäre die richtige?
    Für Ihre Hilfe vielen Dank im Voraus.

    • Reply Redaktion 17. September 2018 at 15:18

      Hallo Ulrich,

      für ein Becken mit 5000l reicht die Steinbach Speed Clean 50 als Poolfilter völlig aus.
      Ich hoffe ich konnte dir damit weiter helfen.

      Grüße aus der Redaktion

  12. Reply Wolfgang Hieke 22. März 2019 at 16:49

    Hallo
    wo hoch kann das Teil pumpen ?
    Poolheizung steht auf Balkon in ca 3-3,5 m

    • Reply Redaktion 23. März 2019 at 10:18

      Hallo Wolfgang,

      danke für deine Frage.
      Die 3 Meter Pumphöhe sollte die Filteranlage von Steinbach eigentlich schaffen!
      Trotzdem würde ich mich vielleicht nochmal an den Hersteller wenden diesbezüglich.

      Mit besten Grüßen aus der Redaktion
      Max

  13. Reply Matthias Graß 14. April 2019 at 16:59

    Hallo, sind die Pumpen selbstansaugend ?
    Gruß Matthias

    • Reply Andreas 16. Mai 2020 at 18:57

      Hallo,
      reicht die Pumpe für einen 18m3 Pool aus wenn zusätzliche eine Solarmatte angeschlossen werden soll?
      Danke und MfG

      • Reply Redaktion 25. September 2020 at 08:33

        Hallo Andreas,

        ja, dafür ist diese Sandfilterpumpe vollkommen ausreichend!

        Grüße aus der Redaktion
        Max

    • Reply Bettina Simon 3. Juni 2019 at 16:36

      Ist die pumpe für 12m3 ausreichend?

      • Reply Redaktion 6. Juni 2019 at 10:42

        Hallo Bettina,

        ja, für diese Größe ist diese Sandfilteranlage völlig ausreichend.

        Viele Grüße
        Max aus der Redaktion

        • Daniela 30. April 2020 at 18:39

          Hallo…..Wir haben einen eingelassenen Pool . Kann man die Pumpe oberhalb vom Beckenrand aufstellen , so das sie noch genügend ansaugt?

        • Redaktion 3. Mai 2020 at 16:10

          Hallo Daniela,

          dies sollte kein Problem darstellen. Wobei natürlich die zu überwindende Höhe eine Rolle spielt.
          Steht die Pumpe also viel Höher als der Beckenrand, dann wird dies eventuell nicht funktionieren.

          Viele Grüße
          Max

    • Reply Redaktion 16. Mai 2019 at 11:20

      Grüß dich Matthias,

      ja, diese Sandfilteranlage ist selbstansaugend.

      Liebe Grüße
      Max aus der Redaktion

  14. Reply Georg 3. Dezember 2019 at 11:43

    Guten Tag ,

    wir haben bereits des Öfteren versucht unseren Pumpendeckel dicht zu bekommen was uns leider nicht gelungen ist.
    Gibt es vielleicht eine Lösung dies zu ändern, denn es nervt ungemein das die Pumpe ständig tropft
    und Wasser verliert.

    Viele Grüße
    Georg

    • Reply Redaktion 12. Dezember 2019 at 12:48

      Hallo Georg,

      in dem Fall empfehle ich die Dichtung auszutauschen. Das sollte die einfachste Lösung sein.
      Original-teile bekommst du im Fachhandel, oder direkt beim Hersteller.

      Liebe Grüße
      Max

  15. Reply Stefan Feldt 1. Mai 2020 at 08:00

    unser runder pool 350 cm Durchmesser und 90 cm hoch fast ca 8700 Liter reicht dafür die Pumpe von Steinbach Speed Clean 50?

    • Reply Redaktion 3. Mai 2020 at 15:58

      Hallo Stefan,

      dafür reicht die Speed Clean Comfort 50 Sandfilteranlage von Steinbach aus, ja.

      Viele Grüße aus der Redaktion
      Max

  16. Reply Dirk 4. Mai 2020 at 16:41

    Hallo,
    welche Abmessungen hat die Speed Clean Comfort 50,
    also Länge x Breite x Höhe ?
    Leider gibt es nirgendwo offizielle Angaben.
    Anlage ist bestellt, und ich wollte schonmal mit dem Bau
    einer Kiste anfangen.

    Herzlichen Dank

    • Reply Redaktion 4. Mai 2020 at 16:46

      Hallo Dirk,

      die Abmessungen dieses Sandfilter von Steinbach betragen 45x60x45 (L/B/H).

      Viele Grüße
      Max aus der Redaktion

  17. Reply Marion 26. Juni 2020 at 16:22

    Hallo,
    ich bin seit heute auch Besitzerin dieser Anlage – für meinen Bestway mit 11 m3. Bin mir noch nicht schlüssig ob ich sie mit Sand oder Filterballs betreiben soll, im Internet steht so viel unterschiedliches, auch dass man bei Filterballs keine Rückspülung etc. machen muss. Stimmt das oder bediene ich sie wie bei Sand?
    Sonnige Grüße und schon mal Vielen Dank …

    • Reply Redaktion 25. September 2020 at 08:22

      Hallo Marion,

      wir empfehlen dir generell erstmal des Sand zu verwenden der vom Hersteller empfohlen wird.
      Später kannst du zum testen dann auch die Filterballs nehmen und hast anschließend einen Vergleich.

      Grüße aus der Redaktion
      Max

  18. Reply Anton Doll 2. Juli 2020 at 11:29

    Hallo,

    kann mann die Wasserzulaufleitung auch zweigen , sprich mehrere Einlaufdüsen anschliessen ?

    • Reply Redaktion 25. September 2020 at 08:20

      Hallo Anton,

      technisch ist dies sicherlich möglich, jedoch ändert sich dadurch natürlich der Wasserdruck und die jeweilige Durchlaufleistung der Sandfilteranlage.

      Viele Grüße aus der Redaktion
      Max

  19. Reply Dieter Steinmetz 16. Juli 2020 at 15:49

    Guten tag,
    ist die Speed Clean Comfort 50 auch geeignet für einen Fischteich.
    Und was sollte man verwenden Filterballs oder Sand.

    Viele Grüße
    Dieter Steinmetz

    • Reply Redaktion 25. September 2020 at 08:16

      Hallo Dieter,

      die Anlage ist generell auch für Fischteiche geeignet.
      Hier solltest du jedoch Rücksprache bezüglich der vorhandenen Pflanzen und Tiere treffen, damit wirklich alles passt.

      Viele Grüße aus der Redaktion
      Max

Hinterlasse einen Kommentar