EUR 80,70

DeLonghi UH 800 E Luftbefeuchter Testbericht

DeLonghi Luftbefeuchter UH800E
DeLonghi UH 800 E Luftbefeuchter Testbericht
7.3 Testergebnis
"Mangelhaft"

Luftbefeuchtung
5
Verarbeitung
7
Stromverbrauch
9
Preis
8
Nutzerwertung: 2.18 (3 votes)

Bei dem DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E handelt es sich um eines der wenigen Geräte, das auch in großen Räumen mit einer Fläche von bis zu 70 Quadratmetern verwendet werden kann. Allerdings scheint bei diesem Modell die Technik noch nicht ganz ausgereift zu sein, weil das Gerät im Betrieb einige Macken zeigt, die so eigentlich nicht vorkommen dürfen. Der nicht funktionierende Hygrostat ist das größte Ärgernis, aber noch verschmerzbar, sofern der DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E nicht unbeaufsichtigt in Betrieb genommen wird. Schwerer dürfte für viele Nutzer die stylische Tankkonstruktion wiegen, die das Befüllen des Tanks etwas abenteuerlich werden lässt.

Die Ausstattung

Ausgestattet ist der DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E mit einem elektronischen Bedienpanel samt Display, der eine bequeme Bedienung ermöglicht. Auf die angezeigten Werte bezüglich der Luftfeuchtigkeit ist allerdings nicht unbedingt Verlass, weil dieses Bauteil vielfach fehlerhaft arbeitet. Der Nutzer sollte also entweder eine andere Alternative haben, um die Luftfeuchtigkeit zu messen oder sich auf sein persönliches Empfinden verlassen. Positiv fallen zunächst der 6,1 Liter fassende Wassertank sowie die Kartusche für Duftstoffe ins Gewicht. Dank des großen Fassungsvermögens reicht eine Tankfüllung maximal 17 Stunden lang, sofern der DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E im Dauerbetrieb läuft. Die Kartusche für Duftstoffe stellt ein nettes Zusatz-Feature dar, weil Nutzer, die aromatisierte Raumluft schätzen, die gewünschten Duftstoffe ganz einfach hier einfüllen können und deshalb das Wasser nicht bei jedem Befüllen mit ätherischen Ölen anreichern müssen.

Der DeLonghi im Betrieb

Sofern der DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E manuell ein- und ausgeschaltet wird, erfüllt er seine Funktion zuverlässig. Das Gerät reichert die Raumluft in der Maximalleistung mit bis zu 300 Millilitern pro Stunde an, weshalb sich die Luftfeuchtigkeit auch in großen Räumen relativ schnell steigern lässt. Allerdings wird bei diesem Gerät die Verdampfungstechnologie eingesetzt, weshalb der Stromverbrauch bei einer Leistung von 260 Watt relativ groß ist.

Design vor Funktonalität?

Offensichtlich wurde der DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E in erster Linie im Hinblick auf das ansprechende Design konstruiert und weniger Wert auf die Funktionalität gelegt. Das zeigt sich am deutlichsten beim Befüllen des Wassertanks. Dieser ist nämlich rund gestaltet, wobei sich die Einfüllöffnung unten befindet. Angesichts des großen Tankvolumens gestaltet sich das Nachfüllen also insbesondere schwierig, wenn dafür nur ein kleines Waschbecken zur Verfügung steht. In der Theorie lässt sich der Tank zum Befüllen ganz einfach nach oben hin abziehen und wieder aufstecken. Denn ein Ventil an der Einfüllöffnung soll verhindern, dass während dieses Vorgangs Wasser austreten kann. In der Praxis geht allerdings oft etwas daneben, weshalb der DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E besser in einer Schale oder zumindest auf einem saugfähigen Untergrund aufgestellt werden sollte.

Anwenderfreundlich geht doch

Zu den positiven Aspekten des DeLonghi Luftbefeuchters UH 800 E gehört neben der geringen Geräuschentwicklung auch die leichte Reinigung des Gerätes. Hier braucht der Besitzer nur den Anweisungen der Bedienungsanleitung zu folgen, um den Luftbefeuchter im empfohlenen Turnus innerhalb weniger Minuten zu reinigen.

Fazit

Was bei einem Luftbefeuchter im unteren Preissegment noch als Kinderkrankheit durchgehen mag, erweist sich beim DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E als deutliche Hemmschwelle. Für einen Preis von rund 90 Euro sollte der Käufer eigentlich erwarten können, dass das Gerät in allen Bereichen reibungslos funktioniert. Allerdings handelt es sich hier um eines der wenigen Geräte, die auch für den Betrieb in großen Räumen ausgelegt ist, weshalb günstigere und bessere Alternativen fehlen. Weil der DeLonghi Luftbefeuchter UH 800 E seine eigentliche Funktion, nämlich die Anreicherung der Luft mit Wasser, zuverlässig erfüllt, können die Mängel – wenn auch zähneknirschend – in Kauf genommen werden.

Wo Kaufen?
DeLonghi

EUR 80,70

Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar