EUR 72,99

Best seller

Philips HU 4801/01 Luftbefeuchter Testbericht

Phillips HU4801-01 Luftbefeuchter
Philips HU 4801/01 Luftbefeuchter Testbericht
9.6 Testergebnis
"Testsieger"

Luftbefeuchtung
9.6
Verarbeitung
9.6
Stromverbrauch
9.7
Preis
9.6
Nutzerwertung: 2.83 (22 votes)

Mit dem Philips HU 4801/01 Luftbefeuchter für Babies und Kinder entscheiden sich die Käufer für ein pflegeleichtes und sparsames Gerät, das nicht nur im Kinderzimmer für eine optimale Luftfeuchtigkeit von 40 bis 60 Prozent sorgt. Empfohlen wird dieser Luftbefeuchter für Räume bis zu einer Größe von 25 Quadratmetern, wo der zwei Liter fassende Wassertank etwa für einen 24stündigen Betrieb ausreicht. Dank der innovativen Philips NanoCloud Technologie verbraucht der Philips HU4801/01 maximal 15 Watt, womit er auch im Hinblick auf den Umweltschutz punktet. Das einzige Manko: Im Normalbetrieb ist der Philips HU 4801/01 etwas laut. Das Gerät lässt sich allerdings für den Einsatz während der Nacht leiser regeln.

Innovative Technologie im Einsatz

Der Hersteller wartet für den Philips HU 4801/01 mit einer technischen Innovation auf, indem er den natürlichen Verdampfungsprozess des Wassers mit einem Hygrostat zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit kombiniert. Im Gerät ist also ein digitaler Sensor integriert, der die Luftfeuchtigkeit permanent überwacht. Sobald diese unter den gewünschten Wert sinkt, schaltet sich der Philips HU 4801/01 automatisch ein und bleibt so lange in Betrieb, bis sich die Luftfeuchtigkeit im Raum innerhalb der zuvor eingestellten Bandbreite bewegt. Alternativ kann der Besitzer bestimmte Befeuchtungszeiten – unabhängig vom tatsächlichen Grad der Luftfeuchtigkeit – einstellen.

Baby und Philips Luftbefeuchter

Mit dem Philips Luftbefeuchter schläft es sich besser

Vor- und Nachteile des Systems

Pro:
  • einfache Bedienung und Reinigung
  • sparsam im Stromverbrauch
  • gleichmäßige Befeuchtungsleistung
  • moderne Technologie und leichte Reinigung sorgen für größtmögliche Hygiene

Kontra
  • im Normalbetrieb etwas laut
  • Farbauswahl lässt zu wünschen übrig

Der niedrige Energieverbrauch des Philips HU resultiert daraus, dass das Wasser verdunstet statt verdampft wird. Dieses Konstruktionsbetrieb ist beim Philips HU 4801/01 denkbar einfach umgesetzt: Im Luftbefeuchter ist ein Ventilator eingebaut, durch den die Außenluft angesaugt wird. Im Befeuchter reichert sich die Luft anschließend mit Feuchtigkeit an, bevor sie wieder in den Raum abgegeben wird. Dies geht allerdings auf Kosten der Befeuchtungsleistung, die mit 220 Millilitern pro Stunde unter dem Wert eines vergleichbaren Verdampfers liegt. Die etwas niedrigere Befeuchtungsleistung wird jedoch durch eine sehr gleichmäßige Verteilung des Wasserdampfes im Raum wieder wettgemacht.

Die Handhabung: kinderleicht

Weil die Bedienungsanleitung äußerst einfach und leicht verständlich gehalten ist, dauert es nur wenige Minuten, bis der Philipps HU4801/01 ausgepackt ist und in Betrieb genommen werden kann. Dieser Luftbefeuchter lässt sich ganz einfach von oben befüllen, ohne dass es von seinem Standort entfernt werden muss. Beim täglichen befüllen muss der Besitzer nur darauf achten, das Wasser nicht zu ungestüm einzufüllen. Denn dann besteht die Gefahr, das das Wasser in die Luftansaugeschlitze schwappen könnte.

Ebenso einfach wie die Inbetriebnahme ist auch die Reinigung des Gerätes, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden muss. Sofern der Philips HU 4810/10 permanent in Betrieb ist, muss diese einmal pro Woche erfolgen. Gegebenenfalls muss das Gerät auch regelmäßig entkalkt werden, was aber nur in Regionen mit sehr hartem Trinkwasser nennenswert ins Gewicht fällt.

Ein Minus für´s Design

Aufgestellt werden sollte der Philips HU 4801/01 grundsätzlich auf einem stabilen und festen Untergrund. Weil das Gewicht dieses Luftbefeuchters äußerst gering ist, lässt er sich bei Bedarf auch problemlos in anderen Räumen aufstellen und dort nutzen, etwa wenn mit Gästen im Hobbykeller gefeiert wird und dort für ein angenehmes Raumklima gesorgt werden soll. Jedoch wäre eine etwas größere Farbauswahl wünschenswert. Weil sich der Türkiston des Deckels vielfach nicht mit der Einrichtung harmonisiert, muss das Gerät oft an einem versteckten Platz aufgestellt werden.

Fazit

Mit dem Philips HU 4801/01 erwirbt der Käufer einen einfach zu bedienenden und verbrauchsarmen Luftbefeuchter, der keine Wünsche offen lässt. Die wenigen Minuspunkte stellen allenfalls kleine Schönheitsfehler an einem rundum gelungenen Produkt dar.

Wo Kaufen?
Philips

EUR 72,99

Best seller
Keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar